Projekte


Unsere Aufgabe ist es für unsere Mitglieder sozial verantwortlichen Wohnraum zu angemessenen Preisen bereitzustellen.
Hierfür investieren wir laufend in unseren Wohnungsbestand. Im Nachgang geben wir Ihnen einen Überblick über unsere Großprojekte.

Silcherhof

2017/2018
Nach intensiven Vorarbeiten hat die Zukunft des Areals „Silcherhof“ Anfang 2017 begonnen. Bis Ende 2018 entstehen hier 124 Neubauwohnungen mit 8.700 qm Wohnfläche und 124 Stellplätzen in der Tiefgarage. Gegenüber den verbrauchten Altgebäuden, die hierfür weichen mussten, verdoppelt sich damit die dann zur Verfügung stehende Wohnfläche. Den Innenbereich werden wir bewusst als „grüne Mitte“ unbebaut lassen – unser Verständnis von Nachverdichtung mit hoher Qualität. Die Gesamtkosten für die Anlage werden ca. 26 Mio. EUR betragen.
>>weiter zum Artikel

Wiflingshauser Str. 2 u. 2/1

2016/2017
Mit einer Generalsanierung im bewohnten Zustand haben wir die 6 Wohnungen mit rund 410 m² Wohnfläche auf den aktuellen Stand der Technik und Wohnqualität gehoben. Besonderheit ist die neu eingebaute ökologische Pelletheizung. Dass hierbei auch die Außenanlagen in dem Zusammenhang vollständig neu angelegt worden sind, versteht sich von selbst. Etwa 0,8 Mio. EUR sind damit in die Zukunftsfähigkeit des Gebäudes investiert.
>>weiter zum Artikel

Boschstr. 2 und 4, Daimlerstr. 1 und 1/1

2016
Als Anfang Februar 2016 der „Wohnpark Daimlerstraße“ der BGE zum Kauf angeboten wurde, stellte sich nach intensiver Prüfung schnell heraus, dass dieser Gebäudekomplex gut zur BGE passt. Die vier Gebäude mit insgesamt 48 Wohnungen mit insgesamt rund 3.800 m² Wohnfläche gruppieren sich um einen begrünten Innenhof. Eine Tiefgarage mit 38 Stellplätzen und weiteren 13 Außenstellplätzen runden das Areal ab. Genau so würden wir bauen. Seit dem 01.08.2016 gehört der junge Wohnpark nun der BGE. Einschließlich aller Nebenkosten sind hier über 10 Mio. EUR investiert worden. Die BGE hat den Zuschlag erhalten, obwohl sie nicht den höchsten Kaufpreis geboten hat. Dem Voreigentümer war es wichtig, dass sein Lebenswerk als Einheit zusammenbleibt und seine Mieter in gute Hände kommen.
>>weiter zum Artikel

Schelztorstraße 38

2016
Die BGE hat mit ihrem Umzug in die neuen Geschäftsräume in der Richard-Hirschmann-Straße 12 etwa 1.100 m² Gewerberaumfläche frei gemacht. Alles, was statisch nicht notwendig war, wurde abgebrochen und danach die Gewerbeflächen völlig neu strukturiert. Sie sind jetzt von Grund auf neu gestaltet und jetzt sehr langfristig vermietet. Fast 2 Mio. EUR waren hierfür notwendig.
>>weiter zum Artikel

Friedrich-Ebert-Straße (Randbebauung Birkenhof)

2016
Mit einer energetischen Sanierung, neuen Balkonen und einer kompletten Neugestaltung der Außenanlagen sind die 72 Wohnungen mit ca. 5.100 m² Wohnfläche sehr deutlich aufgewertet und zukunftssicher gemacht. Fast 4 Mio. EUR hat die BGE hierfür in die Hand genommen. In 2017 komplettieren wir die Aufwertung entlang der Plochinger Straße mit der energetischen Sanierung des Gebäudes Plochinger Str. 47/49. Hier entsteht in einem ehemaligen Ladengeschäft auch das „WohnCafé Birkenhof“, einem Nachbarschaftstreff für den ganzen Stadtteil.
>>weiter zum Artikel

Weimarer Straße 10/12

2015/2016
Die langjährigen Bestandsgebäude hatten die grundlegende Sanierung verdient. Im teilweise bewohnten Zustand wurden die Gebäude mit Wärmedämmung, neuen Fenstern, großzügigen neuen Balkonen, neuester Heizungstechnik und komplett neuen Außenanlagen in die Zukunft geführt. In die 16 Wohnungen mit rd. 1.200 m² Wohnfläche sind rund 1,6 Mio. EUR investiert. In einer bereits modernisierten, aber noch freien Wohnung informierten wir die Bewohner der Häuser Weimarer Str. 24-32 über den nächsten Sanierungs- und Bauabschnitt. So konnten sich die Bewohner von der erreichten Qualität des Gebäudes und der gerichteten Wohnungen „am Objekt“ überzeugen. Einige Bewohner des Sanierungsabschnittes Weimarer Str. 24-32 haben die Chance wahrgenommen, in die Wohnungen der Weimarer Str. 10/12 umzuziehen.
>>weiter zum Artikel

Krebenwiesenweg 7

2015/2016
Dieser Neubau komplettiert das Gebäudeareal im Krebenwiesenweg. Alte, verbrauchte Gebäude wurden abgebrochen und durch ein neu errichtetes, modernes Wohnhaus mit Fahrstuhl und Tiefgarage ersetzt. 15 Wohnungen mit 1.040 m² Wohnfläche und 14 Stellplätzen, davon 11 in der Tiefgarage sind hier entstanden. Fast 3 Mio. EUR hat die BGE hier investiert.
>>weiter zum Artikel

AKTUELLES


NEU: Juniorsparen

1,25 % Zins p. a.


Das Sparkonto für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.
Weitere Angebote, Bedingungen und Infos finden Sie in der Rubrik „Sparen“.

Oder rufen Sie uns an:
0711 - 35 17 67-10

INFORMATIONEN


17.10.2017 Unitymedia sortiert die TV-Sender neu mehr
Kurzbericht "Geschäftsjahr 2016" mehr
TV-Interview mit Alexandra Schäfer. mehr